Bildergalerie

Hier werden nachfolgend Bilder mit Kommentaren in chronologischer Abfolge eingestellt.

Viel Spaß beim Lesen!

bis Mai 2019:

Die Hunde habe sich körperlich doch recht unterschiedlich entwickelt. Es ist jedoch keiner dabei, der zur "Arbeit" angeschoben werden muss. Alle sind mit Freude und Eifer dabei. Von der Führigkeit und der Freundlichkeit her scheint alles zu passen. Die Besitzer zeigen sich immer wieder begeistert über die Führigkeit ihrer Hunde. Weiterhin hat noch keiner Probleme mit Aggressionen gegenüber anderen Hunden oder gar Menschen gehabt.

Ich bin gespannt, wie sie sich weiter entwickeln...

Die B'ler sind jetzt 6 Monate alt. Die bisherigen Rückmeldungen sind hervorragend. Alle Besitzer (und deren Umfeld) sind begeistert u.a. vom Sozialverhalten der Hunde, dem glatten und glänzenden Fell und ihrer Agilität. Mit schwimmen hat bisher keiner Probleme und alle scheinen mit ihren Führern zusammen arbeiten zu WOLLEN ;-)

Körperliche Mängel der Hunde sind mir noch nicht bekannt gemacht geworden. Nachfolgend ein paar relativ aktuelle Bilder, die mir via WhatsApp bzw. Mail zugesandt wurden und die ich nach und nach ergänzen werde....

Nach 10 Wochen Spaß, Spannung und auch einigen Anstrengungen sind alle Welpen in unserer Meinung nach sehr gute Hände vermittelt worden. Die Birka behalten wir bei uns und schauen einmal, wie sie sich so weiter entwickelt.

Die ersten Rückmeldungen der neuen Besitzer sind bereits gekommen und waren durchweg positiv. Das zeigt uns, dass wir auf dem richtigen Weg in der Aufzucht und Prägung der Welpen waren....

Wir wünschen allen, die einen Welpen von uns bekommen haben, immer viel Spaß und Erfolg mit ihrem neuen Kameraden! Wir sind sehr gespannt, wie sich die Kleinen entwickeln werden; sowohl körperlich als auch leistungsmäßig.

Und für alle Leser, die vielleicht auch einmal einen Welpen von uns bzw. unserer Asta haben möchten: der nächste Wurf ist für 2019 geplant ;-)

Bronko wohnt jetzt bei einem erfahrenen Waidmann im Landkreis Schaumburg und lernt dort alles, was ein Jagdhund können muss....

Boss ist in den Landkreis Osnabrück gezogen und hält dort eine Familie auf Trab...

Basko ist in den Kreis Gütersloh umgezogen und wohnt jetzt auf einem großen Hof mit Pferden und anderen Tieren...

Diese drei Rüden sind noch frei und warten auf ihr neues Zuhause, welches sie dann sofort beziehen könnten:

26.02.2018

Asta hat alles sehr gut überstanden und renegiert sich hervorragend. Sie ist immer noch zusammen mit ihren Kleinen, die noch da sind....

26.02.2018 - Und plötzlich sind 8 Wochen vorbei und diese Kleinen durften in ihre neuen Rudel:

 

Bonnie ist in den Landkreis Cuxhaven gezogen und lebt dort auf einem großen Anwesen mit vielen Tieren....

 

Bruno wohnt jetzt in der Nähe von Magdeburg und wird dort Sauen und Waschbären jagen dürfen...

 

Baron hat es nach Hessen in den Landkreis Marburg-Biedenkopf verschlagen....

 

Barney ist in die Familie eines erfahrenen Jagdhundeführer aus dem Bereich Melle eingezogen....

 

Bella ist jetzt im Landkreis Aurich wohnhaft und jagt später dort bevorzugt auf Wasserwild und Hasen...

 

Balou ist nach Schleswig Holstein in den Kreis Dithmarschen umgezogen....

18.02.2018 - Ein Video finden sie HIER (es ist auf Facebook eingestellt; Anmeldung und Eintritt in eine Gruppe ist erforderlich)

18.02.2018 - die Welpen sind jetzt 7 Wochen alt. Ab jetzt wird die Welt erkundet und nichts ist mehr vor ihnen sicher. Man kann deutlich die verschiedenen Charaktere erkennen. Alle Welpen haben kräftige Laufknochen und sind sehr neugierig und interessiert an ihrer Umgebung.

Alle setzten schon ihre Nasen sehr gut ein und einige zeigen schon an der Reizangel deutlich ihre Vorstehanlagen....

07.02.2018 - Die Rüden aus dem Wurf.

Einige sind noch nicht vergeben....

04.02.18 - Die Welpen sind jetzt über 5 Wochen alt. So langsam kommen die Charaktere zum Vorschein. Das Thema Sozialisation mit Menschen wurde durch eine Jugendgruppe des HSC Lohne in Angriff genommen. Alle Welpen haben sofort den Kontakt aufgenommen....

Nach der 4. Lebenswoche war es so weit: die Welpen MUSSTEN ausziehen. Die Wurfbox wurde zu klein und man konnte ihnen anmerken, dass sie die Welt erkunden wollen...

Sie haben sich auch sehr schnell umgestellt und fühlen sich draußen pudel - äh langhaarwohl ;-)

Die warmen Temperaturen sind dabei natürlich hilfreich...

Aber natürlich kommen sie immer noch wieder in den häuslichen Bereich und können sich auch im großen Garten austoben.

(Die Bilder mussten komprimiert werden und sind daher leider etwas verpixelt. Und da sie nach dem Füttern entstanden sind, sehen sie etwas nass aus ;-) )

Die 3. Woche ist vorbei. Wir fangen jetzt langsam an, zuzufüttern, damit die fürsorgliche Asta entlastet wird. Alle nehmen zu - wobei mittlerweile doch leichte Größen- und Gewichtsunterschiede zu erkennen sind.

Die Wurfbox wird auch langsam zu klein - vermutlich werden sie in einer Woche dann umziehen müssen....

Danke an dieser Stelle an Anna Maria Wimberg für die tollen Fotos!

16.01.2018

Die Welpen sind jetzt 2 Wochen alt. Alle haben die Augen offen und werden immer beweglicher. Noch schafft Asta es, alle zu säugen.

Ein Video von den Welpen finden sie HIER auf facebook (Anmeldung und Beitritt in eine Gruppe ist erforderlich)...

 

 

06.01.2018

Asta erledigt ihre Mutterpflichten hervorragend. Alle Welpen nehmen täglich zu und sehen prall und rund aus.

Noch müssen wir nicht zufüttern....

06.01.2018

Noch sieht die Wurfbox sehr groß aus - in 3 Wochen wird es anders aussehen...

05.01.2018

Auch wenn es auf den Bildern nicht deutlich zu sehen ist: die Welpen haben schon gut zugenommen und sind gewichtsmäßig relativ dicht zusammen...

05.01.2018

Ein voller Magen macht müde  ;-)

Alle Welpen sind sehr gut zuwege und nehmen täglich zu. Asta schafft das bisher ohne weitere Hilfe....

29.12.2017

Nach 11 Stunden waren alle Welpen da. 7 braune Rüden und 3 braune Hündinnen (die meisten mit weißen Brustfleck) haben die ersten 3 Tage überlebt und werden von Asta fürsorglich aufgezogen...

29.12.2017

Nachdem der erste Rüde geboren wurde, nahm Asta ihre Mutterrolle sofort und perfekt an. Die weiteren Welpen wurden dann ohne größere Pausen und komplikationslos geboren.

25.12.2017

Am 25.12.2017 war Asta rund und prall; aber noch sehr gut drauf.

Ab dem 26.12. fraß sie nicht mehr - wir gingen daher von einem Geburtstermin am nächsten Tag aus.

Am 29.12.17 verabschiedete ich mich von ihr, die noch keinerlei Anzeichen einer bevorstehenden Geburt zeigte, in grüner Kleidung und fuhr zu einer Jagd. Dort angekommen erreichte mich die Nachricht, dass der erste Welpe geboren wurde. Wohl dem, der jetzt Absicht der Hündin dabei denkt ;-)

Aktuelles

 

Unter Verkauf ist eine Hündin aus dem B-Wurf eingestellt!

 

-------------------------------------------------------------------

 

Der C - Wurf ist für Ende 2019 geplant....

 

Letzte Aktualisierung: 18.07.2019